Wir gehören zusammen

Unsere Arbeitsgemeinschaften [AG]

Im Rahmen der Arbeitsgemeinschaften bieten wir allen Schüllerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich nach individueller Interessenlage zu Lern- und Erlebnisgruppen außerhalb des eigenen Klassenverbandes zusammen zu tun.



Es wird fleißig getrommelt, denn...  

… die Trommel-AG freut sich über das neue Basstrommel-Set. Es wurde finanziert durch die Spenden des Musiziertages und durch die Elternhilfsgesellschaft.

 trommelAG.jpg



Akrobatik-AG mit Simone Naß

In unserer AG machen wir, wie der Name schon sagt, viele akrobatische Turnübungen. Wir turnen auch viel an Turngeräten. Die AG kann ich nur empfehlen. Sie war sehr, sehr toll.

Text von Justus Pany

In der Akrobatik AG lernt man mit sehr viel Spaß Handstand, Jonglieren & Co.
Mit Simone Naß lernt man Grundlagen für den Handstand und sehr viele andere tolle Figuren.

Text von Mika Rudolph

Die AG „Akrobatik“ macht sehr viel Spaß. Die Gruppe hat Simone Nass geleitet. Sie war sehr nett und hat uns immer geholfen, hat alle Fragen beantwortet und jeden Spaß mitgemacht. Wir haben Radschlag, Handstand, Kopfstand, Rolle, eine Pyramide und viele andere Sachen mehr gemacht. Am Anfang der Stunde haben wir ein kleines Aufwärmtraining gemacht. Das hat uns sehr bei den anderen Sachen geholfen. Spaß hat es auch gemacht. Als wir richtig gut turnen konnten, haben wir einen kleinen Film gedreht. Ich habe dafür mit meiner Freundin einen Tanz eingeübt.

Wir hatten das Lied „Wenn sie tanzt“ von Max Giesinger. Natürlich haben wir auch noch andere tolle Sachen gemacht.
Wenn es die AG „Akrobatik“ wieder gibt, würde ich sie wieder wählen.
Euch würde ich sie auch empfehlen!!

">Viel Spaß, Eure Manja Haf


Die Akrobatik AG hat mir super gut gefallen. Die Aufwärmübungen waren lustig, weil sie so komisch aussahen. Wir haben an den Ringen geturnt und am Barren. Schön fand ich auch, dass wir Musik hatten und ich tanzen konnte. Wir haben zum Schluss einen Film gedreht. Ich habe in dem Film auch getanzt. Es hat ganz viel Spaß gemacht.
 
Text von Josefine Loch




Skateboard-AG bei Herrn Hisserich

In diesem Halbjahr konnten wir jeden Montag das Skateboard-Fahren lernen, natürlich gut geschützt mit Helm, Knie- und Ellenbogenschützern. Das hat richtig viel Spaß gemacht. Mal trainierten wir in der Pausenhalle, bei gutem Wetter oft auch draußen auf dem Schulhof. Am letzten AG-Tag probierten wir ein Elektro-Skateboard aus! Das war richtig toll



skate01.jpg

skate02.jpg

skate03.jpg

skate04.jpg
 

… gut geschützt sausen wir auf dem Elekro-Skateboard umher!



AG Kochen

Wir waren bei Frau Mielke in der Koch-AG. Die AG hat in der Küche stattgefunden und zwei Schulstunden gedauert. Wir haben immer in zwei Gruppen gearbeitet und z.B. Apfelkuchen, Kürbissuppe, Obstalat, Gemüsemuffins und Nudeln mit Tomatensauce gemacht. Auch wir Kinder durften Rezepte mitbringen. Für den Adventsmarkt haben wir Plätzchen gebacken, in Tüten gepackt und verkauft. Wir hatten viel Spaß und es war toll.

Milane, Klasse 4c und Marlene, Klasse 3b  



kuchenbacken_macht_spass_600_600.jpg 

wir kochen und backen in der AG




AG Kleine Sportspiele

Montags in der fünften Stunde haben wir Sportspiele-AG. Unsere Sportlehrerin heißt Frau Ziemann und ist sehr nett. Frau Ziemann denkt sich immer wieder neue Spiele aus. Zum Beispiel Brennball mit Hindernissen oder Völkerball. Das macht sehr viel Spaß. Ihr seid neugierig? Dann kommt doch in die Sportspiele-AG! Wir alle zusammen haben sehr viel Spaß. Wir sind ungefähr 40 Schüler und Schülerinnen in der Sportspiele-AG. Zusammen sind wir ein gutes Team. Ich empfehle jedem die Sportspiele-AG, der Spaß an Bewegung und Gemeinsamkeit mit anderen Kindern hat.

Enna, Klasse 3b




AG Kunst und Krempel

Bei der AG Kunst und Krempel mit Frau Mielke machen wir viele verschiedene Dinge. Zum Beispiel haben wir Comics selber erfunden und durften unserer Fantasie freien Lauf lassen. Jetzt malen wir gerade Straßen und Häuser aus Broitzem, dazu brauchen wir Pinsel, Farben und Buntstifte. Wenn wir arbeiten, dürfen wir auch Hörspiele hören oder uns unterhalten. Die AG findet jeden Montag in der 5. und 6. Stunde statt.

Leonie, Klasse 4c



AG Medienwerkstatt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.



AG Pflanzen und Tiere im Schulgarten

Zwischen dem Schulgebäude und der Turnhalle liegt unser Schulgarten mit dem Teich. Die meisten Beete werden von den Klassen betreut. Die Teilnehmer der Schulgarten-AG kümmern sich um das übrige Gelände.

Neben Beerensträuchern, Blumen-, Obst- und Gemüsebeeten, haben wir in unserem Garten auch eine Kräuterspirale.

Damit alle Pflanzen gut gedeihen,  gibt es das ganze Jahr über viel zu tun: Beete vorbereiten, pflanzen, säen, Unkraut jäten, gießen … aber natürlich auch ernten und essen, was man selbst angebaut hat.

Darüber hinaus bietet der Schulgarten viele Gelegenheiten Tiere und Pflanzen in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten, Neues zu entdecken und selbst auszuprobieren.  Dazu kommt noch viel Bewegung an der frischen Luft.
Neu in unserem Schulgarten ist das Spatzenreihenhaus. Ob dort bald die ersten Bewohner einziehen?  Die Kinder der Schulgarten-AG werden das genau beobachten.

Bei schlechtem Wetter und im Winter lernen wir im Klassenzimmer z.B. Pflanzen zu bestimmen, beschäftigen uns mit heimischen Vögeln oder der Frage wie Tiere überwintern, stellen Futterglocken her oder führen verschiedene Pflanzenexperimente durch. 





Theater AG

Die Bretter, die die Welt bedeuten.

Einmal auf der Bühne stehen, in verschiedene Rollen schlüpfen, sich trauen, vor einem Publikum zu sprechen, Texte auswendig lernen! Wie zeige ich Gefühle? Wie gebe ich auch mal Regieanweisungen, plane das Bühnenbild oder denke mir Kostüme aus.

Probiert es aus, kommt in die Theater-AG!

Unser Theaterprojekt 2014

"Notruf aus dem Märchenland"

Die Märchenwelt ist aus den Fugen geraten: Rotkäppchen wurde entführt, Schneewittchen geht den Zwergen auf die Nerven und der Froschkönig wurde von seiner Prinzessin verlassen. Kann Anne alles wieder ins Lot bringen?
Wir proben ein Theaterstück mit sechs Szenen.

Zur Aufführung sind alle herzlich eingeladen. Ort und Datum geben wir rechtzeitig bekannt.


 

AG Töpfern

In der Töpfer-AG beschäftigen wir uns mit den Eigenschaften des Naturmaterials Ton. Nach Anleitung formen wir Tiere, Dekorationsgegenstände für Weihnachten und Ostern und Gegenstände, die wir in unserem täglichen Leben brauchen wie zum Beispiel Schälchen, Stifthalter…

Darüber hinaus gestalten wir Werkstücke frei nach unseren Ideen.

In der Außenstelle befindet sich unser Werkraum mit einem Brennofen, in dem wir unsere Tonfiguren brennen können. Da wir meist mit weißem Ton arbeiten, malen wir unsere Werkstücke nach dem Brennvorgang an und lackieren sie.



Schülerinnen und Schüler berichten:

Seit mehreren Wochen töpfern wir mit Frau Roosen in der Töpfer AG. Wir machen sehr viele Sachen, zum Beispiel: Frösche, Hasen, Igel und weiteres. Manchmal lässt uns Frau Roosen auch freigestalten. Dann dürfen wir uns aussuchen was wir machen. Einmal hat Frau Roosen die Werkzeuge die wir brauchen nicht gefunden; aber es hat trotzdem geklappt. Wenn wir fertig sind räumen wir gründlich auf.

Falk Gondolf



Die Töpfer AG mit Frau Roosen macht sehr viel Spaß. Wir machen alle sehr gut mit. Wir machen zum Beispiel Frösche, Igel, Schweine, Mäuse. Die Kinder sind auch nett. Wir räumen auch gründlich auf.

Lukas Grybsz